Berührung in Zeiten von Corona 

Selbstverständlich werden bei mir alle notwendigen  Hygieneregeln eingehalten. Eine Behandlung kann und darf also auch in unseren Zeiten,  wo vieles so unsicher scheint, durchgeführt werden. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich an oder schreiben Sie über das Kontaktformular.

Aber noch ein paar Worte zu Berührung:

Berührung meint zweierlei, einmal den physischen Kontakt über die Haut, und da kann es schon ausreichen, die Füße zu berühren. Zum anderen meint es aber auch, und im Rahmen meiner Arbeit sogar vordringlich, die innere Berührung, die Berührung des Herzens, u.U. die Berührung einer inneren Verwundung. "Das berührt mich sehr" ist ein gängiger Ausdruck, um mitzuteilen, dass ein paar Worte, ein Musikstück oder etwa ein Bild uns tief im Inneren ansprechen und dort Resonanz finden. Insofern kann personale Leibarbit ganz ohne direkte physisch-körperliche Berührung arbeiten.


Online-Termine

Gerne können Sie mit mir auch einen Online-Termin vereinbaren. 


 


 

 
E-Mail
Anruf