Bisherige Gruppenthemen 

 

Einführung in das Sitzen in der Stille im Stile des Zazen

 

Tag der Stille


Selbsterfahrungsseminare

  • Dem Mythos begegnen

 Selbsterfahrungsgruppe mit Geführtem Zeichnen, Leibspürübungen, Klang, Sitzen in der Stille, weiteren kreativen Elementen auf der Basis der Initiatischen Therapie und Tiefenpsychologie nach C.G.Jung, Mythen oder Märchen.

  • Isis -dem Mythos begegnen

In der Mythologie bringt der Mensch erfahrenes Leben in einen übergeordneten  und größeren Kontext – einen göttlichen. Der Bewusstseinsentwicklung der damaligen Zeit entsprechend entstand dadurch im alten Ägypten der Isis-Mythos,dessen zu Grunde liegende Erfahrungen auch für den heutigen Menschen wahrnehmbar sind und in neuen Deutungen weiter existieren. Kurzgefasst könnte man formulieren, im Isis-Mythos betritt der Mensch den Erfahrungsraum von Stirb und Werde.

Mit dem Seminar möchte ich Sie dazu„verführen“, sich diesen Erfahrungen gegenüber zu öffnen undihnen durch verschiedene kreative Medien Ausdruck zuverleihen.

 

  • Babajaga und Wassiljissa
  • Ein Einweihungsweg in die (weibliche) Intuition

  • Mit Inanna durch die 7 Tore zur Unterwelt.
  • Der Tod im Märchen
  • Die schöne Maske fallen lassen.
  • Der eigenen Seele begegnen
  • Und immer wieder zerbricht die alte Form



Einführung in die Initiatische Therapie


Intuition - Kraft Und Übungsweg


Intuition und Achtsamkeit

Intuition - eine vergessene Kraft?

Hara - Kraft aus der Mitte

Erfahrbarer Atem


 


Seminare im Bereich von Palliative Care und Sterbebegleitung

Sterben - was geschieht da eigentlich

 

Spüren, was notwendig ist.

 

 

Stirb und Werde - Einführung in die Initiatische Sterbebegleitung"  

             

 

Intuition in Palliative Care


Spüren, was not-wendig ist. Intuition in Palliative Care

                                     

Ars Moriendi: Kunst des Sterbens- Kunst des Lebens


Sterbebegleitung auf den Spuren des Heiligen Christophorus".


 

  

 

 

 

 
E-Mail
Anruf